Krippenweg

Das Krippenspiel an Heiligabend hat Tradition. Um den Schutzmassnahmen gerecht zu werden, wird es in diesem Jahr aber ein bisschen anders sein.

Wir laden zum gestaffelten Kommen ein. Besucher*innen mit den Anfangsbuchstaben des Familiennamens A-H zwischen 17.00 und 17.15 Uhr; mit den Anfangbuchstaben I-N zwischen 17.15 und 17.30 Uhr, und mit den Anfangsbuchstaben O-Z zwischen 17.30 und 17.45 Uhr.

Es wird ein kurzer Weg sein. Beim Westeingang der Kirche (Mesmerwohnung) werden Sie von römischen Soldaten empfangen und gehen weiter zur Kirche, wo Engel Sie vor der offenen Kirchentüre willkommen heissen. Dann geht der Weg weiter durch die Kirche, an der heiligen Familie und dem schön dekorierten Christbaum vorbei, vorne rechst nach draussen, wo Sie von Schafen und Hirten im Empfang genommen werden, die Ihnen ein „Bhaltis“ mit auf den Heimweg geben. Auf jeden fall gilt: Ziehen Sie sich warm an, kommen Sie und lassen Sie sich von der weihnachtlichen Atmosphäre erfüllen.

Zielpublikum: Alle
Leitung: Pfr. Tobias Arni und Team
Kollekte: Unsere Patenschaften mit Aidswaisen in Tansania